Herausforderung: Verhaltensauffälligkeit

Umgang mit schwierigen Kindern in schwierigen Situationen

Kinder, die durch ihr Verhalten auffallen, machen es sich und anderen schwer. Sie weisen mit ihrem Verhalten auf bestehende Probleme hin und schaffen zugleich immer wieder neue.


- Wie kann ihr Verhalten verstanden werden?
- Was bedeutet in diesem Fall Erziehungs- und Bildungspartnerschaft?

Und vor allem: welche Hilfen stehen zur Verfügung und was können Eltern und pädagogische Fachkräfte tun, damit diese Kinder mit sich und dem Leben wieder besser zurechtkommen?

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte aus Krippe, Kita, Hort und Grundschule sowie Tagepflegepersonen

Termin/Ort

Donnerstag, 24.9.2020 von 09:00 - ca. 13:30 Uhr

Im TGO Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg GmbH,
Marie-Curie-Str. 1, 26129 Oldenburg (Anfahrtsbeschreibung)

Referent

Prof. Dr. Maywald

Soziologe, Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind, Honorarprofessor an der Fachhochschule Potsdam und Sprecher der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention.
Er war viele Jahre in der Jugendhilfe und im Jugendgesundheitsbereich tätig.

Preis/Teilnehmer

74,00 €

Dem Seminar liegen die beiliegenden AGB zugrunde

Diese Maßnahme ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit

Anmeldung gerne per E-Mail, telefonisch oder per Fax: Anmeldung

E-Mail: Ginten@bb-Ankum.de, Telefon: 05462 74 29900 / FAX: 05462 886447