ONLINE-VERANSTALTUNG (WEBINAR)

Darf ich das überhaupt?

Aufsichtsplicht in der Kita, Kindertagespflege und Schule

Diese Frage begleitet Erzieher*innen, Kindertagespflegekräfte und Lehrkräfte durch das Berufsleben. Immer wieder geraten wir in Situationen, die uns zweifeln lassen:

Artikel in Zeitungen über Aufsichtspflichtverletzungen schüren weitere Ängste. In diesem Seminar wird aufgezeigt, was in Bezug auf Aufsicht und Haftung in unseren Kompetenzbereich fällt. Wertvolle Hinweise für die Durchführung einer verantwortungsvollen Aufsicht werden diese Weiterbildung abrunden.

Die Teilnehmer/innen erfahren, wann die Aufsichtspflicht grundsätzlich beginnt und endet, welchen Umfang und welches Ziel sie hat und welche Anforderungen die Rechtsprechung an die Erfüllung der Aufsicht stellt. Anhand von Praxisbeispielen wird vermittelt, diese generellen Anforderungen auf eigene Fälle zu übertragen und anzuwenden.

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Hort und Grundschule sowie Tagespflegepersonen
Auch als Team-Fortbildung buchbar, Teilnahme dann am besten vor einem Beamer

Termin

28.10.2024 von 9:00 - ca. 12:00 Uhr

Sie können an diesem WEBINAR von jedem PC / Tablet oder Handy aus teilnehmen. Weitere Informationen zum Zugang, Ablauf und Organisation erhalten nach Ihrer Anmeldung

Referent

Dipl.-Päd. Thomas Rupf

Dozent an der Christian-Albrecht-Universität Kiel, Familienhilfe und praktische Erziehungshilfe im Jugendamt Bad Segeberg, Kinderpsychiatrische Praxis in Grevesmühlen, Verhaltenstraining für Kinder & Erziehungsberatung in der Mutter&Kind Klinik in Grömitz,
seit 2012 Referententätigkeit im gesamten Bundesgebiet – Arbeitsschwerpunkte: Verhaltensauffälligkeiten von Kindern, pädagogisch-therapeutisches Gesprächsverhalten, Humor in der Erziehung.

Preis/Teilnehmer

63,00 €

Dem Seminar liegen die beiliegenden AGB zugrunde.

Diese Maßnahme ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit
Nach dieser Veranstaltung erhalten Sie ein Teilnehmerzertifikat über 4 Stunden (ÜE)

Zur Anmeldung

 

E-Mail: Ginten@bb-Ankum.de, Telefon: 05462 74 29900 / FAX: 05462 886447